Naturschutzgebiete und Nationalparks

Mallorcas einmalige Natur birgt einige landschaftliche Schätze, die unter Schutz der Regierung stehen. Die Naturschutzgebiete auf der Insel stellen einzigartige Reservate dar, in denen die Natur weitgehend unberührt bleibt, aber dennoch von Touristen besucht und bestaunt werden kann.

Allen voran steht der Meeresnationalpark Parc nacional maritim-terrestre de l’Arxipèlag de Cabrera. Aber auch zahlreiche Naturreservate laden ein, die Insel von ihrer unberührten Seite kennzulernen. Zu den Naturreservaten („Parc natural“) auf Mallorca zählen s’Albufera de Mallorca, Mondragó, Dragonera, la península de Llevant.

Weitere geschützte Naturdenkmale:

  • Areale Monument natural de ses Fonts Ufanes
  • Monument natural dels torrents de Pareis
  • Monument natural del Gorg Blau i de Lluc


Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar: